Lisa-Maria Kastenberger


Gespräch mit Ihrem Tier

  

Wenn Sie möchten spreche ich sehr gerne mit Ihrem tierischen Freund!

 

Gespräch mittels Foto

Da die telepathische Kommunikation mit einem Lebewesen auch über große Entfernung funktioniert und nichts damit zu tun hat wie nah oder fern sich Mensch und Tier sind, ist die direkte Anwesenheit Ihres Tieres bei einem Tiergespräch nicht unbedingt erforderlich.

Um mit Ihrem Tier in Verbindung zu treten genügt mir ein Foto Ihres Tieres. Dieses Foto dient dazu die Verbindung zum richtigen Tier herzustellen. 

Für ein Tiergespräch mittels Foto benötige ich folgendes von Ihnen

  • Foto von Ihrem Tier (aktuell, Ganzkörperfoto bzw den Kopf/ Augen gut zu sehen)

  • Name des Tieres, Alter, mit wem es (andere Tiere, Familienmitglieder) zusammen lebt

  • Ihre Fragen und Botschaften an Ihren pelzigen Freund

  • Ihre Kontaktdaten (Name, Rechnungsanschrift)

Ausgleich 

Tiergespräch incl. schriftlich. Gesprächsprotokoll und telefonischer Nachbesprechung € 60.-  bis € 80.- -  ( je nach Umfang und Länge des Gespräches) - die Höhe des Ausgleichs wird Ihnen vor dem Gespräch bekannt gegeben

Geht es nur um ein kurzes Gespräch oder 1-2 Fragen dann Preis aliquot ermäßigt.

Ermäßigte Preise für Stammkunden.


Direkter Kontakt

Wenn Sie ein Gespräch im direkten Kontakt mit Ihrem Tier wünschen komme ich gerne nach telefonischer Terminvereinbarung zu Ihnen und Ihrem Tier nach Hause bzw. in den Stall oder Sie kommen mit ihrem Tier zu mir nach Hause. Sie erzählen mir, was Sie von Ihrem Tier gerne wissen möchten und auch was Sie Ihrem Tier gerne sagen wollen. Ich übersetze dann für Ihr Tier und teile Ihnen dann die erhaltenen Gedanken und Empfindungen Ihres Tieres mit. Ich binde Sie in das Tiergespräch mit ein und zeige Ihnen wie ich die Antworten erhalten habe. Dauer ca. 1-1,5 Stunden.

Der Ausgleich für ein ausführliches Tiergespräch vor Ort beträgt € 70.- + Fahrkosten nach Absprache


Die Intensivität des Kontaktes ist bei beiden Formen der Kontaktaufnahme gleich.

Da auch ich die Verantwortung für meine Tiere habe und meinen Lebensunterhalt bestreiten muss kann ich keine unentgeltlichen Tiergespräche anbieten. Da mir meine Arbeit am Herzen liegt, bilde ich mich regelmäßig weiter um  Ihnen und Ihrem Tier bestmöglich helfen zu können. Bei der Kommunikation von mehrer Tieren kann ein Rabatt vereinbart werden. Ermäßigte Preise für Stammkunden!

Kontakt 

info@telepathische-tierkommunikation.at 

oder telefonisch 0680/ 44 035 99 oder via WhatsApp



 Bitte beachten Sie

  • Bei der Tierkommunikation hat das Tier die Möglichkeit sich zu artikulieren, dies bedeutet aber nicht automatisch die Anpassung eines unerwünschten Verhaltens.

  • Es ist zu beachten, dass das Tier seine Gedanken und Gefühle zur jeweiligen Frage von seiner Sichtweise schildert, diese kann von der menschlichen Sichtweise abweichen.

  • Eine Tierkommunikation ersetzt keinen Arztbesuch.


 

Lerne mit einem Tier so zu kommunizieren, wie du es mit deinem Bruder tust.
Beobachte es, sieh zu wie es lebt, versuche, hinter seine Träume zu kommen.
Stimme dich ruhigen Geistes auf das Tier ein und achte auf all seine Emotionen.
Dann wird seine Seele sanft auf dich zugleiten.
Es wird dir seine Liebe, aber auch seine Kraft schenken.

                                                         Indianerweisheit


Was ist Tierkommunikation?

Die Tierkommunikation ist ein mentaler Dialog zwischen Mensch und Tier der Mittels Gedankenübertragung funktioniert.

Die Tierkommunikation funktioniert mittels Telepathie. Telepathie heißt übersetzt fühlen über Entfernung und ist eine angeborene Fähigkeit von allen Menschen und Tieren. Tiere benutzen diese Art der Kommunikation ständig, kommunizieren so untereinander, kommunizieren aber auch so mit uns Menschen. Die Tiere sind in der telepathischen Kommunikation sehr geübt, für sie ist es etwas ganz normales mittels Gedanken und Gefühle zu kommunizieren. Auch wir Menschen besitzen die Gabe mittels Telepathie zu kommunizieren. Früher haben wir viel mittels Gedankenübertragung kommuniziert, uns aber im Laufe der Entwicklung auf andere Kommunikationsarten (Lautsprache, Schrift,...) konzentriert. So sind unsere telepathischen Fähigkeiten etwas eingeschlafen. Mit etwas Übung kann man diese jedoch wieder wecken und so mit seinen Tieren kommunizieren. Von Herz zu Herz, von Seele zu Seele.

Die Kommunikation mittels Gedankenübertragung ist nichts magisches, sie ist ein ganz natürlicher Vorgang in jedem Lebewesen und ist die Basis jeglicher Kommunikation. 

Jedem Wort liegt immer ein Gedanke zu Grunde, in Form eines Gefühls, einer Emotion oder eines innerlichen Bildes. Jedes Mal wenn wir etwas erzählen, wenn wir kommunizieren, haben wir in unserem inneren Bilder, Eindrücke, Emotionen, Erinnerungen, Gefühle dazu. Das heißt wir kommunizieren immer telepathisch, meist jedoch ganz unbewusst. Und genau diese Gedanken werden bei der Tierkommunikation ganz bewusst von Tier und Mensch wahrgenommen - so erfolgt ganz einfach und natürlich der Austausch von Informationen.


 

Interessante Fragen an  Ihr Tier können sein...

 

  • Fühlst du dich zu Hause und mit deinen Menschen wohl oder gibt es etwas was dich stört?
  • Was möchtest du mir mit dem Verhalten (nicht ins Kistchen machen, kann nicht alleine bleiben, Streit unter den Tieren, ständiges miauen, ...) sagen?
  • Wie geht es dir mit mir? Wie empfindest du unsere Beziehung?
  • Was wünscht du dir? Was bereite dir Freude?
  • Was bringt dir innere Ruhe und Zufriedenheit?
  • Wie schmeckt dir dein Futter? Hast du Futterwünsche?
  • Wie geht es dir in deinem Körper? Hast du Schmerzen? Was benötigst du damit du dich gesund und aktiv fühlst?
  • Warum bist du bei mir? Welche Aufgaben hast du bei mir?


Kontakt 

info@telepathische-tierkommunikation.at 

oder telefonisch 0680/ 44 035 99 oder via WhatsApp


 
E-Mail
Anruf
Instagram